Charité Campus Virchow-Klinikum, Foto: Charité

Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel der Charité

Erreichbarkeit Lipidambulanz

Liebe Patientinnen und Patienten unserer Klinik,


aufgrund der aktuellen Situation wurden viele Termine verschoben. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Wir sind weiterhin per Email:

erreichbar und versuchen zeitnah zu antworten. Zudem haben wir unsere telefonische Erreichbarkeit bis auf weiteres auf folgende Zeiten ausgedehnt:

  030/450-553169

Mo-Do: 08:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
Fr: 09:00-12:00 Uhr

Sollten sie Rezepte benötigen stellen wir ihnen diese gerne so weit als möglich aus. Prinzipiell müssten sie allerdings einmalig im Quartal mit ihrer Chipkarte (wenn möglich auch Überweisungsschein) bei uns vor Ort erscheinen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir um Kontaktaufnahme.


Bleiben sie gesund!

Ihr Team der Lipidambulanz


Erforschung und Behandlung von Störungen des Fettstoffwechsels und Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Der Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel ist Teil der Medizinischen Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin.

Der Aufgabenschwerpunkt des Arbeitsbereiches Lipidstoffwechsel liegt in der Erforschung und Behandlung von Störungen des Fettstoffwechsels und in der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Folgende Behandlungsverfahren werden angeboten:

  • Beratung zum Lebensstil
  • medikamentösen Therapie
  • Lipoproteinapherese
  • Enzymersatztherapie

Seit vielen Jahren behandelt und erforscht das Team Störungen des Lipidstoffwechsels. Zusätzlich zu den typischen Erkrankungen des Fettstoffwechsel sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch spezialisiert für seltene Lipidstoffwechselstörungen.
Neben der Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin arbeitet der Arbeitsbereich mit vielen anderen Einrichtungen der Charité zusammen, um eine ganzheitliche Betreuung der Patientinnen und Patienten zu ermöglichen.