Arbeitsgruppe Steinhagen-Thiessen

Mitarbeiter

Die AG Steinhagen-Thiessen beschäftigt sich mit dem Lipidstoffwechsel. Folgende Mitarbeiter sind derzeit in der Arbeitgruppe tätig:

Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen

steinhagen-thiessen.jpg

Seniorprofessorin

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel

Lipidambulanz/Geriatrie

Downloads:

PD Dr. Ilja Demuth

placeholder.png

Stellvertretender Leiter Forschungsgruppe Geriatrie, Leiter der AG “Biologie des Alterns“

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Institut für Medizinische Genetik und Humangenetik

Berlin

Dr. med. Ursula Kassner

Kassner2017.jpg

Oberärztin, Leitung Apherese

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel

Lipidambulanz

Dr. med. Adrian Rosada

Adrian Rosada

Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

AG Steinhagen-Thiessen

Berlin

Dr. med. Dominik Spira

csm_spira_0a0ca03c57.jpg

Facharzt für Innere Medizin

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Lipidambulanz

Lageplan

Dr. med. Tim Hollstein

Tim_Hollstein.jpg

Assistenzarzt

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel

Lipidambulanz

Lageplan

Dr. med. Thomas Grenkowitz

Grenkowitz.jpg

Assistenzarzt

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Innere Medizin mit Gastroenterologie und Nephrologie CC 13

Lipidambulanz

Lageplan

Forschungsdatenbank

Für mehr Details nutzen Sie bitte auch die Forschungsdatenbank der Charité.